Webradio zum Spiel Tilburg Trappers – Füchse Duisburg

Nach dem erfolgreichen Auftakt in der letzten Saison setzen die Füchse Duisburg die Webradio-Übertragungen fort. Beim Spiel am Sonntag wird Presse- und Stadionsprecher Danny Pabst live per Webradio dabei sein und das Spiel in voller Länge übertragen.

7J5A9485„Wir starten mit der Übertragung aus Tilburg, weil wir in der Vorbereitung ja ein unterhaltsames und kampfbetontes Spiel in der SCANIA-Arena gesehen haben“, freut sich Pabst auf die erste Übertragung in dieser Saison. Die Partie im Ijssportcentrum Tilburg beginnt um 15 Uhr, die Übertragung beginnt um 14:55 Uhr.

Um das Webradio der Füchse Duisburg zu verfolgen, ruft man im Webbrowser die Adresse http://mixlr.com/füchseduisburg/ auf oder lädt sich die kostenlose App Mixlr auf Smartphone oder Tablet. Das Erstellen eines Benutzerkontos ist ebenfalls kostenlos, durch Nutzung des Mobilfunknetzes können je nach Vertrag und Mobilfunkanbieter Kosten entstehen. Weitere Infos zum Download zur Desktop-Variante und der App gibt es auf den Hilfeseiten des Anbieters Mixlr.

„Wir haben in den Playoffs der vergangenen Saison die Auswärtsspiele der Füchse übertragen und hatten damals weit über 10.000 Hörer. Wir werden nicht jedes Auswärtsspiel im Netz senden, aber wir wollen in dieser Saison schon in der Vorrunde damit anfangen“, so Pabst weiter. „In der neuen Oberliga sind viele lange Auswärtssfahrten dabei. Wir prüfen, bei welchen Spielen wir im Web mit dem Füchse-Radio dabei sein können. Feste Termine gibt es aber noch nicht.“