Füchse revanchieren sich beim 5:1-Sieg gegen die Scorpions

Keine 22 Stunden nach dem Penalty-Sieg gegen den Herner EV, mussten die Füchse wieder aufs Eis. In der heimischen SCANIA-Arena wollten sich DL6R4346die Füchse für die 0:3-Niederlage in Langenhagen revancjieren und das gelang sehr gut. Die Füchse gaben von Beginn an den Ton an und ließen kaum Chancen der Scorpions zu. Ein Doppelschlag von Andre Huebscher (14.) und Raphael Joly (15.) brachte die 2:0 Pausenführung für die Füchse.

Auch im zweiten Drittel waren die Füchse weiter im Vorwärtsgang, doch der dritte Treffer fiel dann erst in der 31. Minute. Noureddine Bettahar erzielte nach zwei Monaten wieder einen Treffer und freute sich dementsprechend. Hoch her ging es dann in der 38. Minute. Die Scorpions konnten durch Sachar Blank auf 3:1 verkürzen, aber Füchse-Goalie Sebastian Stefaniszin beschwerte sich lautstark beim Schiedsrichter, da er der Meinung war, dass er im Torraum behindert wurde. Als Stefaniszin seinen zerstörten Schläger austauschen wollte, lief er an der Bank der Scorpions vorbei und wurde von Stefan Goller niedergestreckt. Jetzt flogen die Fäuste und es hagelte Strafzeiten.

Im Schlussdrittel ließen die Füchse nichts mehr anbrennen und konnten das Ergebnis noch durch Markus Schmidt (54.) und Julius Bauermeister (57.) hochschrauben.

Das letzte Spiel des Jahres ist für die Füchse am 30.12.2015. Bei den Wedemark Scorpions wollen die Füchse das Jahr 2015 erfolgreich abschließen.DL6R4437

Tore:
13:15 1:0 Huebscher (Joly, Bettahar) PP1
14:02 2:0 Joly (Niddery, Walkowiak)
30:24 3:0 Bettahar (Joly, Huebscher) PP1
37:12 3:1 Blank (Bacek, Thomson) PP1
53:01 4:1 Schmidt (Tepper, Huebscher) PP1
56:50 5:1 Bauermeister (Tepper, Bettahar)

Strafen: Füchse: 18 + 10 Stefaniszin – Scorpions: 22 + 10 Hungerecker

Zuschauer: 2028

Aufstellung Füchse: Stefaniszin (Renkewitz) – Finn Walkowiak, Kevin Neumüller, Markus Schmidt, Lukas Gärtner, Tom Schmitz – Lars Grözinger, Leon Taraschewski, Chad Niddery, Dominik Meisinger, Julius Bauermeister, Marvin Tepper, Andre Huebscher, Viktor Beck, Christoph Ziolkowski, Raphael Joly, Noureddine Bettahar

Pressekonferenz und Tore >>

Fotos >>