Holpriger Start ins neue Jahr – 3:2-Arbeitssieg gegen die Hannover Indians

Die Füchse starteten beim 3:2-Sieg gegen die Hannover Indians holprig ins neue Jahr. Raphael Joly ist mit zwei Powerplay-Treffern der Matchwinner.

Beide Teams fanden zu Beginn des Spiels nicht wirklich ins Spiel und so war der Führungstreffer der Indians durch einen Fehler der Füchse DL6R5315begünstigt. Stürmer Oliver Duris konnte Lukas Gärtner überlaufen und traf in der sechsten Minute zur 1:0-Führung der Gäste. Diese sollte nicht lange halten, denn Raphael Joly traf nach neun Minuten im Powerplay zum 1:1. Bis zur ersten Pause passierte nicht mehr viel und so ging es mit einem gerechten Unentschieden in die Kabine.

Auch das zweite Drittel war nichts für Feinschmecker. Viele Fehlpässe und das Auslassen von guten Chancen bestimmten das Drittel. Wie einfach Eishockey doch sein kann, zeigte Füchse-Youngster Tom Schmitz in der 26. Minute, als er vom linken Bullykreis aus einfach mal abzog und der Puck im Netz zappelte. Treffer Nr. 1 für ihn im Füchse-Dress. Die Indians hatten in der 35. Minute gerade eine vierminütige Unterzahl überstanden, als Artur Grass für die Gäste ausgleichen konnte. So endete auch das zweite Drittel friedlich mit einem Unentschieden.

Die erste Überzahl im Schlussdrittel konnten die Füchse dann aber nutzen. Raphael Joly brachte die Füchse mit seinem zweiten Treffer wieder in Führung (46.). Jetzt spielten die Füchse die Führung clever runter. Die Indians wurden nur noch einmal in Überzahl gefährlich und die Füchse hatten kurz vor Schluss noch die Chance auf das 4:2, als die Indians ihren Goalie für einen sechsten Feldspieler vom Eis nahmen, aber Christoph Ziolkowski DL6R5332traf nur den Pfosten des leeren Tors.

Tore:
05:47 0:1 Duris (Hein, Grass)
08:11 1:1 Joly (Schmidt, Tepper) PP1
25:48 2:1 T. Schmitz (Schmidt, Beck)
34:10 2:2 Grass (Duris, Hartmann)
45:51 3:2 Joly (Huebscher, Tepper) PP1

Strafen: Füchse: 8 – Indians: 10

Zuschauer: 1704

Aufstellung Füchse: Stefaniszin (Renkewitz) – Finn Walkowiak, Kevin Neumüller, Markus Schmidt, Lukas Gärtner, Tom Schmitz – Lars Grözinger, Chad Niddery, Julius Bauermeister, Marvin Tepper, Lukas Koziol, Andre Huebscher, Viktor Beck, Christoph Ziolkowski, Daniel Kunce, Raphael Joly, Noureddine Bettahar

Pressekonferenz und Tore >>
Fotos >>