Zum Saisonende der Füchse Duisburg – Fan-Abschluss am Freitagabend, den 16.03.2018

Liebe Fans,
liebe Partner,
liebe Sponsoren,
liebe Interessenten,

es gibt nichts zu beschönigen – die Saison 2017/2018 war für die Profi-Oberligamannschaft der Füchse Duisburg ein absolutes Desaster. Höhepunkt war das sang- und klanglose Ausscheiden in der 1. Playoff-Runde gegen Selb.

Wir sind nun auch an einem Punkt angelangt, an dem es die Mannschaft auch nicht mehr zu schützen gilt. Die Mannschaft hat in weiten Teilen komplett versagt und ist meilenweit hinter ihren eigenen Aussagen und Ansprüchen zurückgeblieben. Körpersprache, Mentalität, Identifikation, Motivation, Leidenschaft, Kampf – auch nicht ansatzweise hat die Mannschaft diese von uns eingeforderten Grundtugenden während der gesamten Saison erfüllen können. Das war einer Eishockey-Profimannschaft unwürdig.

Der geäußerte Unmut der Fans ist damit absolut gerechtfertigt. Es ist für uns alle eine herbe Enttäuschung, da wir davon überzeugt waren, dass die Mannschaft genügend Potenzial besitzt. Individuell mag das ggf. so sein – allerdings hat die Mannschaft das insgesamt nie nachgewiesen.

Selbstverständlich übernehmen wir als Geschäftsleitung die Gesamtverantwortung für alles, was rund um die Profi-Abteilung der Füchse Duisburg geschieht. Gleichwohl ist die Mannschaft auf Wunsch der jeweiligen sportlichen Leitung zusammengestellt worden. Und auch nach dem 1. Trainerwechsel von Irwin zu Petrozza ist der damaligen neuen sportlichen Leitung freigestellt worden, noch gewünschte Änderungen am Kader vorzunehmen. Aber auch hier wurde der Kader durch den sportlich Verantwortlichen als stark genug befunden.

Für die kommende Saison wird es daher einschneidende Veränderungen geben. Die Profi-Mannschaft der Füchse Duisburg wird komplett neu aufgebaut werden. Es wird also einen großen Umbruch geben. Bis auf wenige Ausnahmen werden wir uns von allen Spielern trennen. Das ist unabhängig davon, ob der jeweilige Spieler noch einen Vertrag für die kommende Saison besitzt oder nicht.

Die Füchse Duisburg werden ein komplett neues Gesicht erhalten. Die Fans, Partner und Sponsoren sollen in der Mannschaft einen hundertprozentigen Wiedererkennungswert erhalten. Die Mannschaft wird jung, aggressiv und leistungsbereit sein. Sie wird für das stehen, für das eine Arbeiterstadt wie Duisburg steht: Fleiß, Kampf, Identifikation.

Die Ebene der sportlich Verantwortlichen wird gleichfalls neu aufgestellt werden. Neben einem Cheftrainer wird es einen übergeordneten sportlichen Leiter geben, der hauptverantwortlich die sportlichen Geschicke lenken wird und für die Kaderzusammensetzung zuständig sein wird. Welche Personen die genannten Aufgaben übernehmen, werden wir so zeitnah wie möglich bekanntgeben.

In allen Personalfragen, vor allem in Rahmen der Kaderzusammenstellung, wird es jedoch keine Schnellschüsse geben. Jeder Spieler und Verantwortliche muss zum EVD passen – und nicht umgekehrt.

Um die Saison mit einem halbwegs positiven Gefühl abzuschließen, laden wir alle Fans, Interessenten, Sponsoren und Partner der Füchse Duisburg am Freitagabend, den 16.03.2018 ab 19.30 Uhr in den KENSTON-Fuchsbau (VIP-Raum der KENSTON ARENA) ein. Die Verantwortlichen der Füchse Duisburg werden Rede und Antwort stehen sowie einen Ausblick auf die kommende Spielzeit geben. Ggf. können hierbei auch schon erste Personalentscheidungen mitgeteilt werden. Ebenfalls wird es im Rahmen des Abschluss-Abends eine Versteigerung aller Game-Worn-Trikots (inkl. Warm-Up-Trikots) der Füchse-Spieler geben. Der Eintritt und die Getränke sind frei.

Abschließend möchten wir uns von dieser Stelle aus bereits bei allen Fans, Partnern, Sponsoren, Ehrenamtlern und allen weiteren Mitarbeitern der Füchse Duisburg für die große Unterstützung in der nun abgelaufenen und sportlich absolut enttäuschenden Saison bedanken. Wir sind genauso enttäuscht und niedergeschlagen wie Sie. Allerdings – Füchse geben niemals auf. Wir kommen nächstes Jahr wieder.

Mit den besten Grüßen

Füchse Duisburg
Geschäftsleitung