Füchse Duisburg erhalten Lizenz für DEB Oberliga Nord – Betreibergesellschaft umbenannt

Nun ist es offiziell: Am gestrigen Donnerstag erfolgte durch den Deutschen Eishockey-Bund (DEB) die formale, schriftliche Bestätigung, dass die Füchse Duisburg zum Meisterschaftsspielbetrieb der Oberliga-Nord Saison 2018/19 zugelassen worden sind. Die Füchse Duisburg freuen sich auf eine spannende, attraktive und erfolgreiche Saison.

Währenddessen ist die Betreibergesellschaft des Profisportbereichs der Füchse Duisburg umbenannt worden. Die KENSTON Sport GmbH firmiert daher ab sofort als FD Füchse Duisburg GmbH. Hierzu die Geschäftsleitung der Gesellschaft: „Die Umbenennung ist nur logisch, da sich die Gesellschaft ohnehin nur um die Füchse kümmert. Andere Aktivitäten im Sportbereich wurden aufgrund der eindeutigen Fokussierung auf den Standort Duisburg nicht mehr betrieben. Wir wollen daher mit der Namensänderung diese Fokussierung auch noch einmal unterstreichend herausstellen.“