DEB veröffentlicht Spielplan für die Oberliga-Saison 2018/2019

Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) hat den Spielplan für die Hauptrunde der Oberliga-Nord 2018/2019 veröffentlicht. Die Füchse Duisburg starten am Freitag, den 21.09.2018 mit einem Heimspiel gegen die Rostock Piranhas in die Saison. Beim ersten Auswärtsspiel, am 23.09.2018, müssen die Füchse nach Halle zu den Saale Bulls. Am zweiten Wochenende kommt es am Freitag, den 28.09.2018 zum Duell gegen die Hannover Scorpions, bevor die Mannschaft von Reemt Pyka ihren ersten von vier freien Spieltagen hat.

Die Heimspieltermine der Füchse Duisburg im Einzelnen:

21.09.2018: Füchse Duisburg – Rostock Piranhas
28.09.2018: Füchse Duisburg – Hannover Scorpions
03.10.2018: Füchse Duisburg – EXA Icefighters Leipzig
07.10.2018: Füchse Duisburg – Hannover Indians
12.10.2018: Füchse Duisburg – ESC Wohnbau Moskitos Essen
21.10.2018: Füchse Duisburg – Herner EV
28.10.2018: Füchse Duisburg – Crocodiles Hamburg
02.11.2018: Füchse Duisburg – Tilburg Trappers
18.11.2018: Füchse Duisburg – Halle Saale Bulls
25.11.2018: Füchse Duisburg – ECC Preussen Berlin
30.11.2018: Füchse Duisburg – EC Harzer Falken
07.12.2018: Füchse Duisburg – TecArt Black Dragons
21.12.2018: Füchse Duisburg – Rostock Piranhas
26.12.2018: Füchse Duisburg – Hannover Scorpions
30.12.2018: Füchse Duisburg – EXA Icefighters Leipzig
04.01.2019: Füchse Duisburg – Hannover Indians
11.01.2019: Füchse Duisburg – ESC Wohnbau Moskitos Essen
20.01.2019: Füchse Duisburg – Herner EV
25.01.2018: Füchse Duisburg – Halle Saale Bulls
03.02.2019: Füchse Duisburg – Tilburg Trappers
08.02.2019: Füchse Duisburg – EC Harzer Falken
17.02.2019: Füchse Duisburg – ECC Preussen Berlin
22.02.2019: Füchse Duisburg – TecArt Black Dragons
27.02.2019: Füchse Duisburg – Crocodiles Hamburg

Die genauen Uhrzeiten zum jeweiligen Spielbeginn der Heim- und Auswärtsspiele werden unter www.fuechse-duisburg.de veröffentlicht. Heimspiele der Füchse beginnen freitags grds. um 19.30 Uhr und sonntags um 18.30 Uhr.

Das 13-köpfige Teilnehmerfeld der Oberliga-Nord setzt sich insgesamt wie folgt zusammen: Crocodiles Hamburg, ECC Preussen Berlin, EC Hannover Indians, EC Harzer Falken, ESC Wohnbau Moskitos Essen, EXA Icefighters Leipzig, Füchse Duisburg, Hannover Scorpions, Herner EV, MEC Halle 04 „Die Saale Bulls“, Rostock Piranhas, TecArt Black Dragons Erfurt, Tilburg Trappers.

Die Hauptrunde der Oberliga Nord startet am 21.09.2018 in Form einer Doppelrunde mit 48 Spielen und endet am 03.03.2019.

Jede Mannschaft der Oberliga-Nord spielt dieses Jahr viermal gegeneinander, zweimal zu Hause und zweimal auswärts. Die Top Sechs Mannschaften sind für die erste Play-Off Runde direkt qualifiziert. Platz 7 – 10 spielen die letzten beiden Play-Off Plätze in einer Best of Three Serie aus. In der ersten Play-Off Runde gibt es dann, wie in der Vorsaison, eine Verzahnung mit der Oberliga-Süd.

Füchse-Cheftrainer Reemt Pyka zum erschienenen Spielplan der DEB Oberliga Nord: „Wir freuen uns, dass es bald wieder losgeht. Die Pause war jetzt lang genug. Wir wollen angreifen und den Fans von der ersten Sekunde an zeigen, dass eine Füchse-Mannschaft auf dem Eis steht, die weiß, was sie will. Mit 100%igem Einsatz und harter Arbeit werden wir um jeden Fan kämpfen und versuchen, die letzte Saison vergessen zu machen.“