Erstes Vorbereitungsspiel in der Saison 2018/2019


Am heutigen Freitag, den 31.08.2018 haben die Füchse Duisburg ihr erstes Vorbereitungsspiel zu Hause in der Eissporthalle Duisburg gegen den EC Kassel Huskies.

Die Huskies sind gleich ein dicker Brocken für die Jungs von Reemt Pyka, zählen sie sicher dieses Jahr zu den besseren Mannschaften in der DEL 2. Das Team von Trainer Ricco Rossi steht auch schon etwas länger auf dem Eis als die Füchse und hat bereits mehrere Vorbereitungsspiele hinter sich.

In Braunlage gewannen die Huskies den Wurmberg Cup, siegten gegen die Hamburg Crocodiles und verloren am letzten Sonntag das Spiel gegen die Augsburger Panther.

Für die Füchse wird es nach einer harten Trainingswoche das erste Spiel unter Wettkampfbedingungen sein. Sam Verelst muss leider verletzungsbedingt pausieren, ansonsten stehen Trainer Reemt Pyka alle Spieler zur Verfügung.

Reemt Pyka : Die Mannschaft hat in der letzten Woche hart trainiert, trotzdem haben wir auch schon ein bisschen an unserem Spielsystem gearbeitet. Wichtig wird in diesem Spiel sein, dass die Spieler untereinander zusammenfinden. Sicherlich wird noch nicht alles klappen, aber wir wollen bei jedem Wechsel hundert Prozent bei der Sache sein. “

Das Spiel gegen die EC Kassel Huskies beginnt um 19:30 Uhr.

Wir freuen uns auf euren Besuch.