Braunlage am Freitag, Sonntag sind die Indians aus Hannover zu Gast

Am Freitag, den 05.10.2018 wollen unsere Füchse den ersten Dreier in der Saison 2018/2019 holen. Dazu geht es nach Braunlage in das Wurmbergstadion. Anpfiff in Braunlage ist um 20:00 Uhr.

Die Mannschaft von Trainer Arno Lösch wartet noch auf ihren ersten Sieg und ist trotzdem nicht zu unterschätzen. Die beiden Importspieler sind Verteidiger Zach Josepher und Stürmer Michael Buonincontri.

Die Füchse können bis auf Sam Verelst auf alle Spieler zurückgreifen. Alexander Eckl kann wieder spielen. Als Backup Goalie wird der 17-jährige David Michel das erste Mal zu einem Profieinsatz kommen. Da Etienne Renkewitz sich im Training verletzte und schon am Dienstag nicht mitspielen konnte und Jendrik Allendorf, der am Dienstag“ Eddie“ vertreten hat, für Neuwied aufläuft, bedanken wir uns an dieser Stelle beim Nachwuchs der Füchse Duisburg. Sie haben sich sehr schnell und unkompliziert bereit erklärt, uns David für das kommende Wochenende zur Verfügung zu stellen. David Michel spielt normalerweise für die U-17 der Füchse Duisburg.

Vielen Dank für die schnelle Hilfe und Abwicklung.

Am Sonntag, den 07.10.2018 sind die Indians aus Hannover zu Gast an der Wedau. Das Team von Len Soccio hat einen guten Start in die Saison gehabt und befindet sich momentan auf dem zweiten Tabellenplatz. Brent Norris und Branislav Pohanka sind die beiden Ausländer im Team, im Tor haben sie mit Kevin Beech einen talentierten Goalie zwischen den Pfosten.

Reemt Pyka zu den beiden Spielen am Wochenende : „ In Braunlage ist es immer schwer zu spielen, aber wir brauchen jetzt Punkte. Unterschätzen werden wir die Falken auf gar keinen Fall. Hannover hatte einen guten Start in die Saison und wir müssen unser bestes Eishockey zeigen, um gegen sie zu bestehen.

Das Spiel gegen die Indians ist um 18:30 Uhr in der KENSTON-Arena.

Wir freuen uns auf Euer Kommen.