3 Fragen an Sam Verelst

Sam Verelst ist nach langer Verletzungspause wieder zurück auf dem Eis und will dem Team so schnell wie möglich helfen. Wir haben ihn um ein kurzes Interview gebeten. Seht, was er zu erzählen hat.

Füchse-Online: Sami, du bist am vergangenen Donnerstag in München operiert worden. Wie geht es dir und wann kann man mit deinem Comeback rechnen ?

Sami :„Mir geht es gut und die Operation ist gut verlaufen. Ich war heute schon wieder auf dem Eis und kann es kaum erwarten wieder für die Füchse aufzulaufen. Wann das genau ist, kann man noch nicht sagen, aber es wird nicht mehr so lange dauern.“

Füchse-Online: Sonntag geht es gegen deinen Ex-Verein den Herner EV. Wie schätzt du die Herner in dieser Saison ein ?

Sami :„ Die Herner haben eine gute Truppe und haben sich gerade in der Offensive nochmal verstärkt. Vor allem zu Hause sind sie bei der guten Atmosphäre schwer zu schlagen.“

Füchse-Online: Du musstest bis jetzt nur zuschauen. Wie zufrieden bist du mit dem Saisonverlauf der Füchse ?

Sami :„In der Tabelle wäre mir ein Platz unter den ersten Acht natürlich lieber, aber einige Spiele haben schon gezeigt was in der Mannschaft steckt. Die Chemie im Team ist super und es macht sehr viel Spaß, obwohl ich selber noch nicht mitspielen konnte. “

Sami, danke für deine Zeit, wir wünschen dir einen schnellen Genesungsverlauf und der Mannschaft viel Glück fürs Wochenende.