Morgen sind die Hannover Scorpions zu Gast

Die Scorpions aus Hannover sind aktuell Dritter in der Tabelle und haben nach Tilburg die beste Offensive der Liga. Mit Patrick Schmid und Björn Bombis haben sie zwei Topscorer in ihren Reihen, die keine Ausländerstelle einnehmen, der Kontingentspieler Mathew Wilkins ist auch oben in den Topscorern der Liga zu finden. Im Powerplay führen die Scorpions die Liga mit 33,7 % an und haben in Unterzahl eine Quote von 76,7%.

Trainer Reemt Pyka zu dem Spiel gegen Hannover: „Gegen die Scorpions musst du defensiv einfach gut stehen und sie zu Fehlern zwingen. Du musst sechzig Minuten spielen und von der Strafbank wegbleiben, ansonsten wird es sehr schwer.“

Der Kader bleibt der Gleiche wie vor Weihnachten, bis auf Ricco Ratajczyk und Steven Deeg sind alle Mann gesund.

Spielbeginn in der KENSTON-Arena ist um 18:30 Uhr.