FD Füchse Duisburg GmbH und ESH Eissporthallen-Betriebs GmbH beenden Engagement in Duisburg

Die FD Füchse Duisburg GmbH und die ESH Eissporthallen-Betriebs GmbH beenden zum 31.03.2019 ihr Engagement rund um den Eissport-Verein Duisburg e.V. und die Eissporthalle Duisburg.

Nach gut 5 Jahren Förderung des Duisburger Eishockeys haben die Gesellschafter der FD Füchse Duisburg GmbH entschieden, sich künftig nicht mehr im Eishockey-Sponsoring zu betätigen. Nach tollen und ereignisreichen Jahren in Duisburg wird die entsprechende Verantwortung nicht mehr wahrgenommen. Davon unberührt ist aber das weitere Bestehen des Stammvereins EV Duisburg. Die FD Füchse Duisburg GmbH agierte lediglich als Hauptsponsor des Gesamtvereins sowie als Betreiber der Profi-Oberligamannschaft. Die Spiellizenz der Oberligamannschaft lag und liegt auch weiterhin nur beim Stammverein. Diesbezüglich obliegt es nun den Vereinsverantwortlichen, ob auch in der kommenden Saison eine (Profi-)Seniorenmannschaft antreten wird.

Da das Betreiben der Eissporthalle Duisburg durch die Gesellschafter immer nur in Kombination mit der Förderung des EV Duisburg gesehen wurde, wird daher durch die ESH Eissporthallen-Betriebs GmbH auch die Führung der Eissporthalle aufgegeben. Der zugrunde liegende Pachtvertrag zwischen der ESH Eissporthallen-Betriebs GmbH und der Stadt Duisburg, vertreten durch Duisburg Sport, wurde daher einvernehmlich mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Die FD Füchse Duisburg GmbH und die ESH Eissporthallen-Betriebs GmbH wünschen den jeweils künftigen Verantwortlichen viel Erfolg und eine glückliche Hand.