Füchse Duisburg und Pavel Pisarik gehen getrennte Wege


„Der Agent von Pavel kam mit dem Wunsch der Vertragsauflösung auf uns zu, da Pavel der Meinung wäre, für seine Verhältnisse zu wenig Eiszeit zu bekommen. Das wäre er so nicht gewohnt“, erläutert Uli Egen die aktuellsten Entwicklungen beim Duisburger Oberligisten.
„Wir spielen konstant mit vier Reihen und sehen aktuell keine Notwendigkeit davon abzurücken. Die Mitspieler haben in den letzten Tagen schon bemerkt, dass Pavel nicht mehr zufrieden ist und so haben wir der Vertragsauflösung zugestimmt“, führt Egen weiter aus
Damit steht Stürmer Pavel Pisarik den Duisburger Füchsen mit sofortiger Wirkung nicht mehr zur Verfügung.
Die Füchse bedanken sich bei Pavel Pisarik für seinen Einsatz in den letzten zweieinhalb Jahren und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.