Füchse lösen Vertrag mit Stürmer Steven Deeg auf

Stürmer Steven Deeg bat die sportliche Leitung um sofortige Auflösung seines Vertrages, da er sich bei einem anderen Club mehr Einsatzzeit verspricht. Dem Wunsch um Auflösung des Vertrages haben die Füchse zugestimmt und vermelden damit einen weiteren Abgang vor Jahreswechsel.

„Einen genauen Grund hat Steven uns nicht genannt, aber wir haben der Vertragsauflösung zugestimmt, da die Leistung in den letzten Spielen auch nicht mehr unseren Erwartungen entsprach“, erläutert die sportliche Leitung der Füchse um Trainer Uli Egen und Didi Hegen.

“Ich vermute, dass er sich einem Verein in Süddeutschland anschließen möchte und Reisende soll man nicht aufhalten“, ergänzt Chef-Fuchs Ralf Pape.

Die Füchse Duisburg wünschen Steven alles Gute für die Zukunft und bedanken sich für seinen Einsatz in den letzten beiden Jahren.