Erneute Hiobsbotschaft im Fuchsbau – Milos Vavrusa fällt aus

Die Füchse Duisburg haben einen weiteren Ausfall zu beklagen. Nach Sam Verelst (Mittelfußbruch) fällt Verteidiger Milos Vavrusa mit einer Knieverletzung auf unbestimmte Zeit aus. „Milos hat sich bereits im Spiel gegen den Krefelder EV die Verletzung zugezogen“, so Füchse-Trainer Uli Egen.

Ob das verletzte Knie operiert werden muss, oder die Verletzung konservativ behandelt werden kann, darüber sollen weitere Untersuchungen mehr Aufschluss geben. Auch erst dann kann man eine genaue Ausfallzeit abschätzen. Ob und wie die Füchse Duisburg auf die Ausfälle reagieren, wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.