Statement zur Meldung Winter-Classic 2021

Liebe Fans, Freunde, Helfer und Sponsoren der Füchse Duisburg,

die meisten von euch sind unserem gestrigen kleinen April-Scherz, dass die Füchse das Winter-Classic 2021 ausrichten würden, sofort auf die Schliche gekommen =)

Natürlich wird es Menschen geben, die es unpassend finden, dass wir trotz der aktuellen Situation auf unserer Welt, es uns nicht haben nehmen lassen, diesen Joke „rauszuhauen“. Wir können diese Menschen verstehen und akzeptieren diese Meinung auch uneingeschränkt.

Wir sind aber der Überzeugung, dass es besser ist so „normal“ wie möglich weiter zu machen und sich jeder Mensch eine positive Sichtweise und einen gewissen Optimismus beibehalten sollte – egal wie schwer die nächsten Wochen oder vielleicht auch Monate auch werden mögen.

Auch uns kommen die Wochen ohne Eishockey bereits jetzt wie Monate vor, wir müssen alle Abstand zueinander halten statt dicht zusammen auf der Tribüne zu stehen, sitzen zu Hause rum statt unsere Füchse in der Eishalle oder auch auswärts lautstark zu unterstützen, können unseren Freunden derzeit nur per Socialmedia nah sein statt ihnen zur Begrüßung in die Arme zu fallen, merken immer mehr, dassuns das totale abgehen beim Tor fehlt und dass es uns selbst fehlt sich über Niederlagen und Trainerentscheidungen aufregen zu können.

Und TROTZ ALL DEM sagen wir:

Unsere Grundeinstellung ist positiv, es wird uns in absehbarer Zeit – und sei es erst Ende des Jahres 2020 –  wieder besser gehen. „Besser“ heißt ja eigentlich nur wieder „so wie vorher“. Daran merkt man eigentlich erstmal, wie gut es uns doch eigentlich allen in der Normalität geht.

Wir als Verein wollen versuchen euch Fans durch diverse Aktivitäten und Aktionen den derzeit grauen Alltag bestmöglich zu erhellen und euch ein wenig Halt geben.

Glaubt uns, wir sehnen schon jetzt den Tag herbei, an dem wir wieder alle zusammen sein dürfen und uns dann endlich wieder mit unserem liebsten Hobby – Eishockey – zu beschäftigen.

Je mehr sich die Füchse-Familie an die vorgegebene Regeln zum „Abstand halten“ und Kontaktverbot hält, je eher wird es wieder Normalität in unserem Leben geben. Auch wenn wir nur eine kleine Gruppe an Menschen sind die auf den ersten Blick nichts beeinflussen kann – auch eine Lawine ist am Anfang nur ein ganz kleiner Schneeball.

In diesem Sinne – passt auf euch auf – und BLEIBT GESUND!