Zwei Neue für die Offensive unserer Füchse

Vladimir Vaskovskiy wurde 1997 in Kasachstan geboren und spielte dort im Nachwuchs beim HK Astana, wo er auch seine ersten Spielzeiten im Senioren Eishockey bestritt. In der Saison 2017/2018 lief der 1,74m große und 74kg schwere Stürmer für den Herner EV in der Oberliga auf. In den letzten zwei Spielzeiten musste Vladimir berufsbedingt pausieren, ist jetzt aber wieder heiß für die Füchse aufs Eis zu gehen und alles zu geben.

Vladimir erhält die Nummer 72.

David Bineschpayouh wechselt vom Ligakonkurrenten dem Neusser EV zu uns. Er durchlief den Nachwuchs des Kölner EC und des Krefelder EV. Bei den Krefeldern konnte er bereits in der Saison 2012/2013 in der Oberliga seine Erfahrungen sammeln. In den folgenden zwei Spielzeiten spielte er für die Grefrath Phoenix und den Neusser EV weiterhin in der dritten Spielklasse. Insgesamt lief David 122 mal in der Oberliga auf und erzielt in dieser Zeit 12 Tore und bereitete weitere 52 vor. Von 2015 bis zur letzten Saison lief er in der Regionalliga weiterhin für den Neusser EV auf und absolvierte in dieser Zeit 78 Spiele, in denen er 21 Tore auf sein Konto verbuchen konnte und weitere 58 Tore vorbereitete.

Der 1,72 große Stürmer erhält die Nummer 6.

 

@schwertfegersteuerberatung