Kapitän Dennis Fischbuch bleibt ein Fuchs

Kapitän Dennis Fischbuch hat seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Damit geht der 24 jährige in seine vierte Saison in Duisburg. Bislang hat er 97 Oberliga Spiele für die Füchse bestritten und dabei 37 Tore erzielt und 76 Vorlagen gegeben.

„Dennis zählt zu unseren wichtigsten Leistungsträgern, hat sich Ende Februar gegen Kassel allerdings eine schwere Knieverletzung zugezogen. Wie wertvoll er ist, sieht man nicht nur an seinen Punkten und seiner +/- Statistik, sondern beispielsweise auch an der Produktivität seiner Sturmpartner. Wir hoffen, dass er sich bestmöglich von seiner Verletzung erholen und wieder zu alter Stärke zurückfinden wird“, äußert sich Sportdirektor Matthias Roos zur Vertragsverlängerung des Kapitäns.

Wie lange Dennis Fischbuch pausieren muss, ist kaum absehbar. Fest steht jedenfalls, dass er die komplette Vorbereitungsphase ausfallen wird. „Sicherlich hatte ich auch darüber nachgedacht, die Schlittschuhe an den Nagel zu hängen, aber so möchte ich nicht aufhören. Ich bin mir bewusst, dass es ein langer und harter Weg sein wird mich von meinem Kreuzband- und Meniskusriss zu erholen, aber ich werde mich da durch kämpfen und wieder auf das Eis zurück kehren, selbst wenn das erst an Weihnachten der Fall sein sollte. Schließlich haben wir hier noch eine Aufgabe zu erledigen. Wir wollen in die DEL 2 aufsteigen“, zeigt sich der Kapitän kämpferisch.

04.04.2014