Füchse kooperieren nun auch mit dem Krefelder DNL-Team

Nachdem das Krefelder DNL-Team die Füchse bereits in der abgelaufenen Spielzeit unterstützt hatte, konnten sich die Verantwortlichen beider Vereine nun auf eine Kooperation in der anstehenden Spielzeit einigen.

Aufgrund des großen Verletzungspechs bei den Füchsen und auch dem Krefelder DEL Team gingen dem Oberligist letzten November die Spieler aus, weshalb Trainer Elmar Schmitz seine DNL-Spieler ab diesem Zeitpunkt regelmäßig zum Training nach Duisburg schickte und drei seiner Schützlinge während der DNL spielfreien Weihnachtszeit sogar für die Füchse lizensierte. „Dieses Entgegenkommen der Krefelder ist alles andere als selbstverständlich gewesen. Daher freuen wir uns nun umso mehr, dass wir uns auf eine Kooperation einigen konnten und DNL-Spieler vom KEV nun auch von Beginn an für die Füchse lizensiert sein werden“, so die Worte von Sportdirektor Matthias Roos. Es ist angedacht, dass drei DNL-Spieler bereits am Sommertraining in Duisburg teilnehmen und somit sogleich die Möglichkeit erhalten sich mit den Oberligaspielern zu messen. „Die Einigung auf eine Kooperation mit den Füchsen ist die logische Konsequenz eines Entwicklungsprozesses, der sich in den vergangenen Monaten abgezeichnet hat. Damit wird für die jungen Spieler eine optimale Entwicklung vom Nachwuchs- in den Seniorenbereich gewährleistet“, erklärt KEV-Trainer Elmar Schmitz.

Zudem geben die beiden Vereine bekannt, dass DNL-Verteidiger Mike Schmitz einen Vertrag bei den Füchsen erhalten hat. Der 18 jährige hat in den vergangenen drei Spielzeiten 101 Spiele für den KEV bestritten, 8 Tore erzielt, 30 Vorlagen gegeben und 161 Strafminuten gesammelt. Als „over-age-Spieler“ wird der Rechtsschütze auch weiterhin für das DNL-Team spielberechtigt bleiben. „Genauso stellen wir uns die Entwicklung vor und hoffen, dass weitere talentierte Krefelder Nachwuchsspieler die Chance bekommen in Duisburg zum Profi zu reifen“, freut sich KEV-Sportobmann Achim Staudt. In der angelaufenen Spielzeit hatte Mike Schmitz fünf Oberliga-Spiele für die Füchse bestritten und dabei eine Vorlage gegeben.

06.05.2014