Sebastian Busch wechselt nach Duisburg

Die Offensivabteilung der Füchse bekommt mit Sebastian Busch Zuwachs. Der 21 jährige Mittelstürmer wechselt aus Landshut nach Duisburg. In den letzten drei Jahren hat der gebürtige Landshuter 131 Spiele für seinen Heimatclub in der DEL 2 bzw. der Bundesliga bestritten.

Dabei hat er fünf Tore erzielt und acht Vorlagen gegeben. „Sebastian ist ein talentierter Stürmer, der in der DEL 2 zuletzt nicht über eine Rolle in der vierten Sturmreihe hinaus gekommen ist. Dass er über spielerisches Potential und Scorer-Qualitäten verfügt, hat er in der DNL bewiesen. Bei uns wird er die Gelegenheit bekommen, dies auch im Seniorenbereich zu zeigen. Er ist als Mittelstürmer in einer der ersten drei Reihen eingeplant“, verspricht sich Trainer Franz Fritzmeier Einiges von seinem neuen Mittelstürmer. In der DNL hat Sebastian Busch in 143 Spielen für Landshut 45 Tore erzielt und 53 Vorlagen gegeben. 2011 ist er ein wichtiger Bestandteil des DNL Meister-Teams gewesen und ein Jahr später hat er mit der 1. Mannschaft des EV Landshut die Bundesliga Meisterschaft gewonnen.

14.05.2014