Verteidiger Manuel Neumann wird ein Fuchs

Die Füchse besetzen eine Schlüsselposition in der Defensivabteilung mit Manuel Neumann. Der 27 jährige Verteidiger wechselt von den Löwen Frankfurt nach Duisburg und bringt neben spielerischer Klasse auch viel Erfahrung mit in das junge Team von Trainer Franz Fritzmeier.

„In den letzten Jahren haben wir Manuel ausführlich als Gegner kennen und schätzen gelernt. In vielen Spielen gegen uns hat er seine Klasse bewiesen und gezeigt welches Leistungspotential in ihm steckt. Er wird von Beginn an eine wichtige Führungsrolle bei uns übernehmen“, zeigt sich Sportdirektor Matthias Roos zufrieden über die Vertragsunterzeichnung des Linksschützen.

In den vergangenen fünf Jahren hat der Verteidiger in 210 Oberligaspielen für Dortmund und Frankfurt 33 Tore erzielt und 119 Vorlagen gegeben. „Ich freue mich auf Duisburg und die neue Herausforderung in einer jungen Mannschaft eine Führungsrolle zu übernehmen“, so die Worte des Neuzugangs.

29.04.2014